Tag: 30. Oktober 2018

Winston Mc Anuff & Fixi – turning Freedom Sounds in a „Garden of Love“

Foto © Bernard Benant Winston McAnuff wurde 1957 als Sohn eines Pastors im Manchester Parish auf Jamaika geboren. Seine Karriere begann er Mitte der 70er Jahre mit ersten Aufnahmen für Derrick Harriott. Seine Debütsingle „Ugly Days“ (1976), aber auch „Malcolm X“, das besonders in den Versionen von Earl 16 und Dennis Brown zum Hit wurde, …

Winston Mc Anuff & Fixi – turning Freedom Sounds in a „Garden of Love“ Weiterlesen »

El Bosso & die Ping Pongs – Pogo Garantie für Freedom Sounds

Seit Jahren standen EL BOSSO & DIE PING PONGS ganz oben auf dem Freedom Sounds Wunschzettel. Deshalb freuen wir uns, dass es in diesem Jahr endlich terminlich passt und wir die Vorreiter und Urgesteine in Sachen deutschsprachigem Ska auf unserer Bühne begrüßen können. Songs wie “Immer nur Ska” oder “Katharin” machten Sie genreübergreifend bekannt und garantieren jedes …

El Bosso & die Ping Pongs – Pogo Garantie für Freedom Sounds Weiterlesen »

Dub Pistols – ALARM bei Freedom Sounds!

Foto (c) Richard Budd Headliner-Alarm bei Freedom Sounds: Die Dub Pistols sind im Haus! Das aktuelle Album „Crazy Diamonds“ ist ein absoluter Höhepunkt ihres bisherigen Schaffens und eine Manifest der internationalen Bass-Kultur mit Dancehall-Größen wie Beenie Man and Cutty Ranks oder dem allseits bekannten Earl Sixteen. Tracks wie die killer singel ‘Crazy Diamonds’ (ft. Too Many T’s) oder …

Dub Pistols – ALARM bei Freedom Sounds! Weiterlesen »

Tommy Tornado and The Clerks – welcome back!

Foto (c) Adam Kroll Tommy Tornado und The Clerks sind in 2018 im Studio und nehmen ein neues Album zusammen auf, das – Ehrensache! – beim Freedom Sounds erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird. Darauf freuen wir uns schon deshalb ganz besonders, weil es nach unserer Vermittlung gerade auf der Bühne des Freedom Sounds zum ersten …

Tommy Tornado and The Clerks – welcome back! Weiterlesen »

French Boutik – Modernist Pop for Freedom Sounds

They call it modernist pop …I call it bloody marvelous“ (Shindig!): Paris based sharp-dressed franco-american quartet French Boutik are „an exciting and eclectic mix of 1960’s inspired pop infused with a more edgy new wave vibe, sultry yet sharp vocals and assertive instrumentation.“ (What’s On Live UK). With 3 EPs and 1 album released on …

French Boutik – Modernist Pop for Freedom Sounds Weiterlesen »