Freedom Sounds Christmas Ball

SPARTA Booking & Freedom Sounds e.V. präsentieren:
Freedom Sounds Christmas Ball

mit Alpheus & The Easy Snappers, The Braces & The Downbeat Detonators

22.12.2017 Köln, Gebäude 9


Zur ersten Freedom Sounds Weihnachtsfeier erwarten wir drei hochkarätige Acts, angeführt von Alpheus, einem der Protagonisten des sich ankündigenden Rocksteady-Revivals. 1997 entdeckte Clement „Sir Coxsone“ Dodd den Sohn jamaikanischer Einwanderer, aufgewachsen in London, dann in New York ansässig, und produzierte Alpheus‘ Debütalbum „Quality Time“ im legendären Studio One. Vor etwa sieben Jahren dann begann Alpheus eine überaus fruchtbare Zusammenarbeit mit dem spanischen Produzenten Roberto Sanchez (A-Lone Productions). Die beiden Longplayer „From Creation“ (2011) und „Good Prevails“ (2014) sind jetzt schon moderne Rocksteady- und Ska-Klassiker. Album Nr. 3 ist gerade eingespielt worden und wird heute abend zum ersten Mal überhaupt live präsentiert, kongenial umgesetzt von den Easy Snappers aus Duisburg.

Vielleicht weil an Weihnachten manchmal Dinge wahr werden, die man sich lange gewünscht hat, kehren mit The Braces die Pioniere der deutschen Ska-Szene auf die Bühne zurück. Die Krefelder, inzwischen mehrheitlich in Köln zuhause, brachten nicht nur den Deutschen den Offbeat bei, sondern waren 1989 beim ersten Londoner Ska Fest dabei, tourten mit Bad Manners über die Insel und durch ganz Europa. Im Unterschied zu Zeitgenossen wie Skaos oder The Busters zeichneten sich die Braces immer durch eine tüchtige Portion Soul, aber auch ein Ohr für gute britische Popsongs aus.

The Downbeat Detonators aus Amsterdam werden den Abend eröffnen. Ihre Songs sind einerseits durch klassischen jamaikanischen Ska und Early Reggae sowie Artists wie Prince Buster, Jackie Mittoo, Don Drummond oder Toots & the Maytals beeinflusst, andererseits erinnert ihr druckvoller Sound auch an die 2-Tone Heroen The Specials oder The Selecter.

Im Anschluss wird es eine rauschende Party mit Ska, Rocksteady, Reggae und Soul geben: An den Plattentellern: Annie O’Seven (Wuppertal), Wicked Bighead (Köln) und die Freedom Sounds DJs.


Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr
Ticketpreis: 20 € VVK/24 € AK (15 € ermäßigt mit Studentenausweis bzw. Kölnpass, an der AK). 

Mit der Rausweis-App kommst du 2 € günstiger an der Abendkasse rein.


Der Christmas Ball wird gefördert durch:

Back to Home

Don’t Stop Here

More To Explore

Freedom Sounds #BACK2Bolzen

Seit 10 Jahren veranstalten wir unter dem Motto „Diversity, Love and Unity“ das Freedom Sounds Festival für Ska, Reggae und Soul in Köln. Das Festival

Christmas Ball 2022

Zum Christmas Ball 2022 haben sich drei Topbands aus England, Frankreich und den Niederlanden angekündigt: Seit mehr als 30 Jahren pflegen Intensified aus Südengland einen